Expressüberweisung: Bekommen Sie noch am gleichen Tag Geld überwiesen

Expressoption buchen und heute noch an Geld kommen

Die Expressoption von VEXCASH ist nicht nur eine Blitz-/Swift- oder Expressüberweisung, welche von Banken angeboten wird, um Geld noch innerhalb eines Tages zu überweisen. Die Expressoption von VEXCASH ist eine Express-Kreditbearbeitung mit schneller Auszahlung, wie sie von keiner klassischen Großbank in dieser Form angeboten wird. Das Geld wird noch am gleichen Tag bzw. innerhalb von 30 Minuten überwiesen.

Ohne Expressoption ist der Minikredit von VEXCASH hingegen innerhalb von 3 – 4 Banktagen auf dem Empfängerkonto verfügbar. Das allein macht ihn schon zu einem Schnellkredit. Wer jedoch so lange nicht warten kann oder will, hat mit der Expressoption die Möglichkeit, noch heute Geld aufs Konto überwiesen zu bekommen.

Unverbindliche Kreditanfrage auf VEXCASH

  • Keine Bearbeitungsgebühr oder Vorkosten
  • Kreditanfrage ohne Auswirkung auf das Schufa-Scoring
  • Sofortige Bonitätsprüfung
  • Schnelle Auszahlung
  • Kurze Laufzeiten
Eine Kredtanfrage auf VEXCASH hat keinerlei Auswirkungen auf Ihren persönlichen Schufa-Score.

Wie lange dauert eine normale Überweisung?

Regulär werden klassische Überweisungen in Schriftform innerhalb von 2 – 3 Werktagen bearbeitet und auf das Empfängerkonto überwiesen. Liegt das Empfängerkonto bei der gleichen Bank, kann es sein, dass das Geld noch am gleichen Tag eingeht. Liegt es bei einer anderen Bank, kann man von 2 – 3 Tagen ausgehen. Liegt ein Wochenende dazwischen, dauert es entsprechend länger, das sollte man im Hinterkopf behalten.

Online-Überweisungen sind wesentlich schneller. Seit dem 01.01.2012 legt ein neues Gesetz (BGB § 675s) die Mindestdauer von Onlineüberweisungen auf 24 Stunden fest. Das gilt nur an Werktagen und nicht am Wochenende oder über Feiertage. Wenn zum Beispiel an einem Donnerstag ab 21:00 Uhr eine Überweisung getätigt wird, gilt die 24 Stundenfrist erst ab Freitag, weil die Bank erst dann wieder geöffnet hat. An Wochenenden werden aber keine Überweisungen von Banken vorgenommen, sodass die 24 Stunden sich dann von Werktag zu Werktag strecken und das Geld somit erst am Montag Eingang finden wird. Es gilt also unbedingt Öffnungszeiten und Werktage in die Planung einzubeziehen, wenn man eine pünktliche Überweisung erhalten möchte.

Bekomme ich schneller online oder bei der Hausbank einen Kredit ausgezahlt?

Filial- oder Direktbanken bieten sogenannte Expressüberweisungen oder Blitzüberweisungen an. Früher bezeichnete man Blitzüberweisungen, Expressüberweisungen oder Sofortüberweisungen als Prior1-Überweisungen, das stammt noch aus der Zeit der telegraphischen Überweisungen, diese Bezeichnung ist aber nicht mehr gängig. Um eine Sofortüberweisung anzumelden, geht man zum Schalter und sagt, dass man eine Expressüberweisung wünscht und füllt einen entsprechenden Antrag aus.

Die Eingangsfristen sind von Bank zu Bank verschieden, meist jedoch um die Mittagszeit gelegen. Nur bis zu diesem, je nach Bank bestimmten Zeitpunkt, können die Banken die Expressüberweisung noch am gleichen Tag garantieren. Dieser Service kostet jedoch extra. Der Preis variiert von Bank zu Bank und sollte unbedingt vorher erfragt werden.

Wer seinen Kredit online beantragt, spart definitiv Zeit

Unabhängig von der Auszahlungsdauer und Bearbeitungszeit profitieren Sie online davon, dass Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Kredit abschließen können und nicht an Öffnungszeiten der Bankfilialen gebunden sind. Das erspart Ihnen lästige Anfahrtswege und erlaubt ihnen volle Handlungsfreiheit.

Die Bearbeitungszeit und Auszahlungsdauer ist beim Online Kredit identisch zur Hausbank. Sie können aber wesentlich komfortabler und schneller den Antragsprozess online durchlaufen und erhalten in Summe sogar mehr Sonderleistungen wie eine sehr schnelle Auszahlung per Blitzüberweisung geboten.

Lässt der Eilkredit eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden zu?

Da man sich bei VEXCASH ausschließlich Geld online leiht, funktioniert die Überweisung und Auszahlung  in der Regel auch innerhalb von 24 Stunden. Sie müssen aber noch die Bearbeitungszeit von maximal 2 Werktagen vor der Überweisung berücksichtigen. Die Bearbeitungsdauer kann aber ohne Probleme mit der Zubuchung unserer Express-Option auf ein Minimum verkürzt werden.

VEXCASH bietet Sofortüberweisung bzw. Expressüberweisung an.

Auch bei VEXCASH gibt es momentan noch eine Eingangsbeschränkung für eine Expressüberweisung im Zusammenhang mit der Expressoption. VEXCASH kann die Anweisung innerhalb von 30 Minuten nur veranlassen, wenn:

  1. alle Dokumente und Unterlagen bei Vexcash werktags bis 14 Uhr eingegangen sind.
  2. das Post- oder Videoident-Verfahren bis zu diesem Zeitpunkt erledigt wurde.

Nur dann kann VEXCASH die Überweisung des Kurzzeitkredites noch innerhalb desselben Tages vornehmen. Im schnellsten Fall ist das Geld nur 30 Minuten nach Eingang aller Unterlagen auf einem deutschen Girokonto verfügbar. Die Zeitspanne der Verfügbarkeit variiert aufgrund der verschiedenen Bearbeitungszeiten der jeweiligen Banken, bei denen die Kreditantragsteller ihre Girokonten haben. Stammkunden müssen keine Unterlagen mehr hochladen, was den Antrag enorm verkürzt. Sie müssen einfach nur den Wunschbetrag und die Laufzeit angeben, die Expressoption buchen und können noch am gleichen Tag über den Kredit verfügen.

Fazit zum Geld leihen mit Expressüberweisung

Wenn Sie sich über VEXCASH Geld leihen möchten, dann können Sie regulär innerhalb von 3 – 4 Werktagen darüber verfügen. Brauchen Sie das Geld schneller, weil Sie sich sehr dringend Geld leihen müssen, um sich bis zum nächsten Geldeingang zwischen zu finanzieren, buchen Sie einfach unsere Expressüberweisung hinzu.