Vexcash und MHB-Bank starten Kooperation

Vexcash und MHB-Bank starten Kooperation

4finance-Tochter gewinnt weitere Partnerbank

Berlin, 29. Januar 2019 – Vexcash gibt die Kooperation mit der MHB-Bank AG bekannt. Das Fintech erweitert damit sein Partnerbank-Portfolio und macht einen weiteren Schritt in Richtung Wachstum.

Die Partnerschaft mit dem Kredit- und Fintechexperten MHB-Bank ermöglicht Vexcash, Sofortkredite über eine weitere Bank zu vermitteln. Damit ist die MHB-Bank AG die zweite Partnerbank nach der PrivatBank1891, die seit der Gründung der Vexcash AG Klein- und Kurzzeitkredite vergibt.

Mit der Zusammenarbeit baut die jüngst in die 4finance Group integrierte Tochtergesellschaft die Kooperationen zwischen Banken und Fintech-Unternehmen weiter aus. Vexcash-CEO Andre Achtstaetter betont: „Das Interesse an Kooperationen mit unserem Haus ist signifikant gewachsen. Der Finanzmarkt in Deutschland öffnet sich, traditionelle Banken haben Bedarf an Fintechs, die ihre Expertise über spezifische Marktsegmente und technische Innovationen bereitstellen. So werden Synergieeffekte erfolgreich erzeugt und genutzt.

Andreas Wolf, Leiter Strategie der MHB, bekräftigt: „Mit dieser Kooperation ist ein weiterer Meilenstein in unserer Fintech-Strategie erreicht. Als erfahrene Fronting-Bank haben wir bereits zahlreiche Kooperationen umgesetzt. Mit der Zusammenarbeit mit Vexcash verstärken wir unser Profil, erschließen weitere Geschäftsfelder und erreichen ein neues Kundensegment.

Die Partnerschaft mit der MHB-Bank AG ist einer von vielen Schritten, die das ambitionierte Wachstumsbestreben von Deutschlands erstem Online Credit Convenience Broker unterstreichen.

Über Vexcash AG
VEXCASH vermittelt über seine Plattform Sofortkredite mit einer Laufzeit von 30 Tagen. Das Fintech hat als erster Anbieter in Deutschland zusammen mit WebID Solutions die elektronische Vertragsunterschrift eingeführt. Auch bei der Videoidentifikation war VEXCASH bereits 2014 Vorreiter. Kunden profitieren dadurch von einer schnellen Auszahlung innerhalb von 60 Minuten. Seit August 2017 ist Vexcash Tochtergesellschaft der 4finance Group, der global leader im digital consumer finance.

Über MHB-Bank AG
Die MHB-Bank wurde 1973 gegründet. Seit 2005 gehört sie zum US Finanzinvestor Lone Star. Als Fronting- und Service-Bank mit Vollbank-Lizenz bietet die MHB Unterstützung bei der Umsetzung banklizenzpflichtiger Geschäftsmodelle für Fintechs (z.B. Weltsparen, Creditshelf, Exporo), Family Offices und Fonds, u.a. in den Bereichen Kredit, Einlagen, Konten und Zahlungsverkehr.

Weitere Informationen: www.vexcash.com

Pressekontakt:
Nicole Hubert
Head of Communications
VEXCASH AG
Heinrich-Heine-Platz 10
D-10179 Berlin   
Mail: [email protected]

Hinweise für die Redaktionen 

EN | Established in 2008, 4finance is one of Europe’s largest digital consumer lending groups with operations in 17 countries. Leveraging a high degree of automation and data-driven insights across all aspects of the business, 4finance has grown rapidly, issuing over €5 billion since inception in single payment loans, instalment loans and lines of credit. 4finance operates a portfolio of market leading brands, through which, as a responsible lender, the firm offers simple, convenient and transparent products to millions of customers who are typically underserved by conventional providers. 4finance has group offices in Riga (Latvia), London (UK) and Miami (USA), and currently operates in 14 countries in Europe plus Argentina, Mexico and USA. The Group also offers deposits, in addition to consumer and SME loans through its TBI Bank subsidiary, an EU licensed institution with operations in Bulgaria and Romania.