Videoident: Sichere Online Identifikation

Videoident, Alternative zum Postident
VEXCASH bietet eine neue Optionen neben dem Postident-Verfahren an, nämlich Videoident, was unseren Stamm- und Erstkunden den Weg zu einer Post erspart.

VEXCASH bietet eine neue Alternative zum Postident-Verfahren an, das Videoident Verfahren, was unseren Stamm- und Erstkunden den Gang zu einer Postfiliale, um sich zu identifizieren, erspart. Möglich ist dies durch die im März 2014 erfolgte Neuauslegung des Paragraphen 6 des Geldwäschegesetzes (GwG) durch das Bundesministerium der Finanzen (BMF). Dadurch ist die Identifikation einer Person per Video-Legitimation unter gewissen Voraussetzungen legitim und vom BMF sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) geprüft und genehmigt.


Dank unseres Partners WebID können wir Ihnen per Videoident den Kreditantrag von zu Hause aus anbieten.
Wer sich gerne noch tiefer gehend mit den gesetzlichen Grundlagen beschäftigen möchte, der kann das hier tun.
Wer gern wüsste, wie einfach ein Videoident-Verfahren abläuft, der liest das im Folgenden.

Und so funktioniert es:

  • Die ganze Videoidentifikation wird nur wenige Minuten dauern.
  • Es bedarf nur weniger Schritte um Ihre Identität von Ihrem Computer oder mobilem Endgerät, wie Smartphone oder Tablet, aus zu bestätigen.
  • Die eigentliche Identifikation erfolgt über ein Videotelefonat z.B. per Skype oder anderen Anbietern.
  • Ein geschulter WebID Mitarbeiter wird Sie durch den gesamten Prozess führen.
  • Halten Sie in einem nächsten Schritt Ihren Ausweis in die Kamera.
  • Präsentieren Sie Vorder- und Rückseite des Ausweises.
  • Bewegen Sie Ihren Ausweis ein wenig hin und her um die Sicherheitsmerkmale und das Hologramm erkennbar werden zu lassen.
  • Im Folgenden wird der Mitarbeiter noch die Übereinstimmung des Fotos mit Ihrem Gesicht prüfen.
  • Die sechsstellige TAN, die Sie per Mail oder SMS erreicht, schließt, nach Eingabe Ihrerseits, den Vorgang ab.
  • Nach der Bestätigung werden alle Daten verschlüsselt an VEXCASH übermittelt.
  • Fertig.

Ihre Vorteile dank Videoident:

  • Keine Wartezeiten oder Öffnungszeiten bei der Post mehr in Kauf nehmen.
  • Sie können Ihren Kurzzeitkredit von VEXCASH bequem von zu Hause aus beantragen.
  • Bei vorübergehendem Wohnsitz im Ausland können Sie schnell einen Kredit beantragen. (Vorausgesetzt Ihr Hauptwohnsitz ist Deutschland und Sie haben ein Deutsches Girokonto)
  • Dass die nächste Post sehr weit weg ist, spielt nun durch Videoident auch keine Rolle mehr.
  • Im Auslandsurlaub können Sie sich zwischenfinanzieren.
  • Im Krankheitsfalle können Sie trotzdem dringende Rechnungen bezahlen.

Alles, was Sie für eine Videoidentifikation brauchen ist:

  • Eine Kamera an Ihrem PC, Tablet oder Smartphone.
  • Eine stabile Internetverbindung.
  • Eine aktuelle Browser-Version. (Firefox, Chrome oder Opera)
  • Ein gültiges, Sie ausweisendes, Personaldokument.
  • Skype oder ein ähnliches Programm.

Selbstverständlich ist es auch weiterhin möglich sich über Postident identifizieren zu lassen, um einen Kurzzeitkredit bei VEXCASH zu beantragen. Beide Verfahren, Videoident und Postident, sind in der Regel nur bei Erstkunden nötig. Als Stammkunde müssen Sie sich nur Neuidentifizieren, wenn Sie eine Namensänderung durchführten oder Sie einen neuen Ausweis bekommen haben.

Insofern ist das Videoident-Verfahren für Neukunden eine große Erleichterung, weil der Weg zur Post entfällt, Warte- und Öffnungszeiten entfallen und das gesamte Verfahren eindeutig kürzer im Vollzug ist.

Über Vexcash AG

VEXCASH AG, Deutschlands erste Plattform für Kurzzeitkredite. Vexcash hilft Ihnen in kurzfristig unvorhersehbaren finanziellen Situationen bis zum nächsten Gehaltseingang die Kontrolle zu behalten.