Worauf muss man bei der Kreditaufnahme achten?

Sicherlich gibt es viele gute Gründe einen Kredit aufzunehmen. Finanzielle Flexibilität und freie Wunscherfüllung stehen hierbei oft im Vordergrund. Bevor jedoch die Entscheidung zu einer bindenden Kreditaufnahme fällt, sollte der Kreditnehmer sich über einige doch recht wichtige Dinge im Klaren sein. Für jeden Interessenten ersichtlich ist die Tatsache, dass verschiedene Kreditarten existieren. Damit stellt sich die Frage nach den monatlichen Kosten, nach den Bedingungen und natürlich erst recht nach den jeweiligen Voraussetzungen.

Kreditformen: Dispokredit und Ratenkredit

Hier gilt es zu differenzieren. Ein Dispositionskredit zum Beispiel bezeichnet einen sogenannten Überziehungskredit ( kurz: Dispokredit ), welcher von vielen Kreditinstituten eingeräumt wird. Dies gilt allerdings nur für Inhaber von Girokonten. Relativ hohe Zinsen sind an der Tagesordnung. Sprich, je länger diese Kreditform in Anspruch genommen wird, desto teurer wird es. Für Geldbedarf von nur kurzer Dauer ist der Dispokredit gut geeignet und somit empfehlenswert. Leider bekommt nicht jeder solch einen Überziehungskredit genehmigt oder er wurde möglicherweise bereits ausgereizt.

Etwas anders gelagert ist der Ratenkredit. Als Darlehen von einer Bank ist er normalerweise mit einem festen Zinssatz versehen. Schwankungen im Zinsverhalten sind somit ausgeschlossen, die Raten sind gleichbleibend. In der Regel geht es um die Bereitstellung von Geldbeträgen zwischen etwa 1.500 und 50.000 Euro. Dauer der Laufzeit sind für gewöhnlich 12 bis 72 Monate. Die Zinssätze der verschiedenen Banken unterscheiden sich teils erheblich. Deshalb sollten vor Abschluss des Ratenkredites möglichst mehrere Angebote eingeholt werden.

Tipp: Wer seine Bank darüber in Kenntnis setzt, dass die Rückzahlung der restlichen Tilgungssumme jederzeit möglich ist, kann einiges an Zinsbeträgen sparen!

Kurzzeitkredite und Rahmenkredite

Eine in Deutschland relativ neue Form von Krediten stellt der Kleinkredit dar. Er besitzt eine geringe Laufzeit von lediglich 15- 60 Tagen und ein maximales Volumen von 3.000 €. Die VEXCASH AG ist einer der Vertreter in diesem Bereich. Dort zeichnet man sich vor allem durch ein eigenes Scoring System aus, welches speziell für kurze Laufzeiten entwickelt wurde und eben nicht nur auf das Schufa Scoring zurückgreift. Die Kunden müssen sich jedoch bewusst sein, dass sie die Kreditsumme innerhalb dieser kurzen Dauer wieder zurückzahlen müssen, was eine hohe Eigenverantwortung erfordert.

Eine spezielle Variante ist auch der Rahmenkredit. Dieser Kredit steht sozusagen auf Abruf zur Verfügung. Hier entscheiden die individuelle Vereinbarung mit der Bank, als auch die abgehobene Summe selbst über Tilgung und Zins. Kreditnehmer sollten allerdings beachten, dass die Zinsen dieser Darlehen bei steigenden Marktzinsen durchaus angehoben werden könnten.

Kreditaufnahme: Voraussetzungen und Bedingungen

Damit das anvisierte Vorhaben nicht vorzeitig kränkelt, sollten folgende Punkte beachtet werden:

Volljährigkeit: 18+

Bevor ein Kredit beantragt wird, sollte der Kreditnehmer das 18. Lebensjahr vollendet haben (Geschäftsfähigkeit).

Sitz in Deutschland

Es gilt: wer in Deutschland einen Kredit beantragt, muss seinen Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland vorweisen können. Für die Bankverbindung gilt dasselbe!

Fest angestellt, gar unbefristet – mindestens 6 Monate im Unternehmen tätig

Die Bank braucht gewisse Zusicherungen und Sicherheiten. Ein schon lang bestehendes Arbeitsverhältnis ist die beste Voraussetzung für eine zeitnahe und nachhaltige Kreditzusage. Gerade bei Verbraucherkrediten ( Konsumfinanzierung ) sind Einkommenssteuernachweise, Gehaltsnachweise üblich. Wer als Freiberufler unterwegs ist, somit kein festes Einkommen bezieht, wird aufgefordert das Einkommen von zwei bis drei Jahren anhand betriebswirtschaftlichen Auswertungen nachzuweisen.

Schufa-Einträge

Wer bereits mit seinem negativen Zahlungsverhalten aufgefallen ist und sich damit einen Schufa-Eintrag eingefangen hat, muss mit der Ablehnung seitens des Kreditgebers rechnen. Je nachdem wie hoch der Score-Wert ( Schufa- Erhebung ) ist, desto geringer ist die Chance auf Bewilligung eines Kreditantrags.

Last but not least: der Kreditnehmer übernimmt die volle Verantwortung!

Aus dem abgeschlossenen Kreditvertrag geht hervor, dass der Kreditnehmer (der Unterzeichnende) für alle Kosten, welche durch die genehmigte Kreditaufnahme entstehen, zeitlich korrekt aufkommen muss. Dazu verpflichtet er sich mit seiner Unterschrift, welche den Kredit aktiviert!

Über Vexcash AG

VEXCASH AG, Deutschlands erste Plattform für Kurzzeitkredite. Vexcash hilft Ihnen in kurzfristig unvorhersehbaren finanziellen Situationen bis zum nächsten Gehaltseingang die Kontrolle zu behalten.