BLOG

VEXCASH bietet Kunden die Möglichkeit, schnell, unkompliziert und zu günstigen Konditionen finanzielle Engpässe zu überbrücken. Ein Vexcash-Kredit ist die smarte Alternative zu einem mit hohen Zinsbelastungen verbundenen Dispokredit. Um 2500 Euro leihen zu können, benötigt der Antragsteller den Status eines Bestandskunden. Neukunden können einen Kredit von bis zu 500 Euro aufnehmen. Zahlen sie diesen fristgerecht zurück, können sie anschließend als Bestandskunde höhere Beträge leihen. Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Mittels Kreditkonditionenanfrage wird keine Meldung an die Schufa erstattet. Die maximale Laufzeit eines Kredites liegt bei 90 Tagen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, den Kredit früher zurückzuzahlen. Auf diese Weise können Kunden flexibel auf ihre aktuellen Vermögensverhältnisse reagieren.

Hinweis
Mit dem Videoident-Verfahren garantiert VEXCASH seinen Kunden eine schnelle, unkomplizierte und sichere Verifizierung. Die Videoident-Identifikation gewährleistet eine an den Datenschutzrichtlinien gebundene Übermittlung und sichere Datenverarbeitung. Da sich Kunden während der Videoident-Identifikation per Webcam digital ausweisen, um ihre Identität zu bestätigen, sind Kreditaufnahmen ausschließlich durch den Antragssteller möglich, sodass die persönliche Identität nicht durch Dritte übernommen werden kann. Internetsicherheit und Datenschutz stehen bei VEXCASH im Fokus.

Bei VEXCASH 2500 Euro leihen – welche Gründe sprechen dafür?

Die Aufnahme eines Mikrokredits ist insbesondere dann sinnvoll, wenn es darum geht, kurzfristige Finanzierungslücken zu schließen. Aufgrund der hohen Zinsbelastungen, ist der Dispokredit der Hausbank in der Regel nicht empfehlenswert. Versagen wichtige Haushaltsgeräte wie Kühlschrank und Spülmaschine ihren Dienst, muss schnell Ersatz her. Sofern das gegenwärtige Guthaben einen eigenständigen Kauf nicht ermöglicht, bietet es sich an, bei VEXCASH schnell und unkompliziert 2500 Euro zu leihen. Gleiches gilt, wenn kurzfristig eine kostspielige Autoreparatur finanziert werden muss oder dringend ein neuer Computer benötigt wird.

Eine freiberufliche Tätigkeit ist nicht selten mit finanziellen Unwägbarkeiten verbunden. Kommt es zu finanziellen Engpässen, besteht für Selbständige die Möglichkeit, bei VEXCASH 2500 Euro leihen. Auf diese Weise können Rechnungen bezahlt oder kleinere Projekte finanziert werden. Im Falle einer Existenzgründung ermöglicht ein Mikrokredit die Finanzierung von wichtigen Arbeitsmitteln. Dabei kann es sich beispielsweise um den Kauf von Büromöbeln, EDV-Ausstattung oder sonstige Arbeitsmaterialien handeln.

Die Aufnahme eines Kleinkredites sollte generell dann erfolgen, wenn der Antragsteller sicher ist, den Kredit innerhalb der vorgegeben Laufzeit tilgen zu können.

Welche Motive für die Aufnahme eines Kleinkredites

Die Aufnahme eines Mikrokredits ist insbesondere dann sinnvoll, wenn drohende Folgekosten, wie Mahn- oder Bearbeitungsgebühren, verhindert werden können. Auf diese Weise können Kunden durch die Aufnahme eines Kredites konkret Geld sparen. Die Aufnahme eines Mikrokredits ist auch empfehlenswert, wenn es darum geht, bei anderen Institutionen aufgenommene Kredite fristgerecht zu bedienen. Da diese in der Regel mit weitaus höheren Zinsbelastungen verbunden sind, kann durch die fristgerechte Tilgung mit Hilfe eines Mikrokredites ebenfalls Geld gespart werden.

Günstige Mikrokredite erfreuen sich im Ausland schon lange großer Beliebtheit. Statistiken belegen, dass diese Art der Kreditaufnahme auch in Deutschland populärer wird. Während 1991 die von privaten Haushalten jährlich aufgenommene Summe lediglich bei 695 Millionen Euro lag, wurden 2017 bereits 1192 Milliarden Euro an Mikrokrediten aufgenommen.

2500 Euro leihen: Kosten und Zinsen

Vexcash bietet seinen Kunden günstige Konditionen. Die Zinsen liegen deutlich unterhalb der bei einem Dispokredit anfallenden Belastungen. Wenn ein Kunde die von ihm gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit in den VEXCASH-Kreditrechner eingibt, wird ihm direkt der effektive Jahreszins angezeigt. Auf diese Weise kann der Kreditnehmer auf einen Blick erkennen, welche Gesamtkosten bei der Aufnahme des Kredits entstehen. Zudem kann der Kunde auf diese Weise schnell und übersichtlich die Kosten verschiedener Kreditangebote miteinander vergleichen ohne selbst zum Taschenrechner greifen zu müssen.

Kreditaufnahme bei VEXCASH – Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Um einen Kredit beantragen zu können, muss die betreffende Person ein Mindestalter von 18 Jahren aufweisen. Weitere Voraussetzungen sind ein deutsches Bankkonto sowie ein festes monatliches Einkommen. Der Hauptwohnsitz des Antragstellers muss sich in Deutschland befinden. Nur Bestandskunden 2500 Euro leihen. Ausschlusskriterien für den Erhalt eines Kredites sind ein gegen den Antragsteller vorliegender Haftbefehl sowie ein laufendes Gerichtsverfahren. Zudem darf der Kreditnehmer in den zurückliegenden 3 Jahren keine eidesstattliche Erklärung abgegeben haben. Wie bei jedem Finanzdienstleister wird eine Überprüfung der Bonität vorgenommen. Eine Kreditvergabe ist auch bei mittlerer Bonität des Antragstellers möglich. Kredite werden nur an Personen vergeben, die laut Schufa-Auskunft keine offenen Verbindlichkeiten haben. Zu spät zurückgezahlte, aber beglichene Verbindlichkeiten sind kein Hinderungsgrund für die Aufnahme eines Kredites.

Eine Kreditaufnahme bei VEXCASH ist unkompliziert. Es werden nur wenige Dokumente benötigt. Zur Identifikation des Antragstellers muss ein Personalausweis eingereicht werden. Zudem werden zur Prüfung der Bonität aktuelle Einkommensnachweise benötigt. Alle Dokumente können online oder per Post eingereicht werden. Anschließend durchläuft der Kunde das Post-Ident-Verfahren oder das WebIdent-Verfahren. Nach sorgfältiger Prüfung entscheidet VEXCASH darüber, ob der beantragte Kredit gewährt werden kann.

Vorgehensweise:

  • Eingabe des gewünschten Kredites in den VEXCASH-Rechner
  • Einsenden der benötigten Unterlagen
  • Durchlaufen des Post-Ident-Verfahrens oder das WebIdent-Verfahrens
  • Prüfung der Bonität
  • Bei positiver Prüfung, Auszahlung des Kredites auf das Konto des Antragstellers

Welche Zusatzoptionen stehen zur Verfügung?

Mit der Expressoption stellt ein Kunde sicher, dass ihm das benötigte Geld schnell und sicher auf sein Konto ausgezahlt wird. Bei rechtzeitiger Buchung bis 15 Uhr wird der Expresskredit von VEXCASH dem Kunden sogar innerhalb von 60 Minuten überwiesen.

Mit der 2-Raten-Option können Kunden die Laufzeit ihres Kredits verlängern. Die Vorgehensweise bietet sich an, wenn es dem Kunden Probleme bereitet, seinen Kredit im ursprünglich vorgesehenen Zeitrahmen zu begleichen. Bei positivem Rückzahlungsverhalten stellt VEXCASH Kleinkreditkunden ein Bonitätszertifikat aus, welches Einfluss auf die von Banken vorgenommene Beurteilung der Bonität des jeweiligen Kunden hat. In Optimalfall kann der Kunde mit Hilfe des Bonitätszertifikats seine Kreditwürdigkeit bei Banken entscheidend verbessern.

FAQ

Wie kann ein Kredit beantragt werden?

Als ersten Schritt gilt es den Online-Antrag auszufüllen. Anschließend werden die benötigten Unterlagen online oder per Post an VEXCASH gesendet. Da das Versenden der Unterlagen per Post einige Tage in Anspruch nimmt, ist bei dem Post-Ident-Verfahren von einer längeren Bearbeitungsdauer auszugehen, als es bei dem WebIdent-Verfahren der Fall ist.

Wie wird der Kredit getilgt?

Der Kunde kann seinen Kleinkredit in Höhe von 2500 Euro in Raten zurückzahlen. Dabei hat er die Möglichkeit, den Zeitraum der Rückzahlung an seine persönlichen finanziellen Verhältnisse zu koppeln. Bestandskunden können bezüglich der Rückzahlung wählen, ob der Kredit in vier, fünf oder sechs Monatsraten beglichen werden soll. Neukunden steht es frei zu entscheiden, ob die aufgenommene Summe in einer, in zwei oder in drei Raten getilgt werden soll. Die Rückzahlung des Kredites muss per Überweisung erfolgen. Eine Abbuchung der fälligen Beträge per Lastschriftverfahren ist nicht möglich.

2500 Euro leihen: Auf welche Weise kann ein Kredit verlängert werden?

Kunden können ihren Kredit mit der 2-Raten-Option verlängern. Auf diese Weise kann der Kreditnehmer die Rückzahlung seines Betrages in 2 Raten splitten. Die 2-Raten-Option kann während des laufenden Kredites online hinzugebucht werden. Eine solche Vorgehensweise macht insbesondere dann Sinn, wenn der Kunde feststellt, dass sich die Rückzahlung schwieriger gestaltet als ursprünglich gedacht. Durch die Buchung der 2-Raten-Option verlängert sich ein ursprünglich auf 30 Tage angelegter Kredit auf 60 Tage.

Was gibt der Kreditrechner an?

Über den Kreditrechner erhält der Antragsteller einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Kreditsummen und die mit ihnen verbundenen Laufzeiten. Zudem wird der fällig werdende Jahreszins angezeigt. Nachdem ein Kunde über den Rechner seinen Kredit beantragt hat, wird er direkt zum Ausfüllen des Online-Antrags weitergeleitet.

Wann erfolgt die Auszahlung bei Buchung der Express-Option?

Wählt ein Antragsteller bei Beantragung des Kredites die Express-Option, kann das Geld innerhalb einer Stunde überwiesen werden. Für die Nutzung der Express-Option stellt VEXCASH dem Kunden einen Betrag von 39 Euro in Rechnung.